Maximal 3000 Teilnehmern
Kruth - France
Sonntag, 30. Juni 2024
Image Alt

Nachweisdokumente

  1. Nachweisdokumente

ANMELDUNG MIT ODER OHNE NACHWEISDOKUMENT ?

NACHWEISDOKUMENTE

MIT
Nachweisdokument
= RADMARATHON

Strecke mit Zeitmessung
MIT klassement

Die Aufstellung eines Klassements ist der einzige Unterschied zur sportlichen Radwanderung

DOKUMENT ZUM HOCHLADEN

Die Teilnahme an einer sportlichen Veranstaltung mit Klassement unter Federführung der FFC (Fédération Française de Cyclisme, französischer Radsport Verband) bedingt, dass der Teilnehmer folgendes Dokument vorweist :

Entweder eine französische Lizenz

  • FFC : Gültige Lizenz
  • UFOLEP : Gültige Lizenz für Radrennsport
  • FSGT : Gültige Lizenz für Radrennsport
  • FFTri: Gültige Lizenz

oder ein ÄRZTLICHES ATTEST

In französischer, deutscher oder englischer Sprache, welches zwangsläufig folgende Elemente enthält:

  • Name, Vorname, Geburtsdatum des Angemeldeten (Angaben identisch mit denen der Anmeldung)
  • Keine Kontraindikationen welche gegen die Teilnahme an einem Radmarathon sprechen
    • Nur der Begriff „Radrennsport“ ist gültig (Rad, Radsport, Fahrradtourismus, Sport im Allgemeinen werden nicht akzeptiert)
  • Das Datum, an dem das Attest ausgestellt wurde (darf am Tag des Rennens nicht älter als ein Jahr sein)
  • Der Stempel und die Unterschrift des Arztes

Ausländische Teilnehmer müssen dieses ärztliche Attest vorweisen, auch wenn sie über eine von einem der UCI angeschlossenen Verband ausgestellte Wettkampflizenz verfügen

 

Um Vokabelfehler zu vermeiden, die zur Ablehnung des Dokuments führen würden, empfehlen wir folgende Vorlage zu verwenden (zum Herunterladen)

Das ärztliche Attest

DAS NACHWEISDOKUMENT SENDEN

  • Die Lizenz oder das ärztliche Attest muss vor dem 16. Juni in das Online-Anmeldeformular hochgeladen werden. Siehe die Rubrik “ANMELDUNG”
  • Es werden keine andere Übertragungsarten angenommen. Es ist daher zwecklos, das Nachweisdokument per Post, per Mail oder vor Ort zu übergeben.

DOKUMENT AKZEPTIERT ODER ABGELEHNT

Es liegt in der Verantwortung jedes Angemeldeten, den Status seiner Anmeldung in der Rubrik “ANMELDELISTE” zu überprüfen. Lautet der Status:

  • Akzeptiert“: der Inhaber der Startnummer wird im Gesamtklassement und im Klassement nach Altersgruppe aufgeführ
  • Abgelehnt“: der Inhaber der Startnummer erhält seine Zeiten, wird aber in keinem Klassement aufgeführt.

Falls erforderlich kann ein neues Nachweisdokument vor dem 16. Juni hochgeladen werden.

ANMERKUNGEN

Wenn die Anmeldung am 16. Juni den Status “Abgelehnt” hat, bedeutet dies, dass die Überprüfungskommission das Nachweisdokument abgelehnt hat. Der Angemeldete nimmt dann in der Variante „sportliche Radwanderung“ teil.

Wurde bis zum 16. Juni kein Nachweisdokument hochgeladen, nimmt der Teilnehmer in der Variante “sportliche Radwanderung” teil.

OHNE
Nachweisdokument
= SPORTLICHE RADWANDERUNG

Strecke mit Zeitmessung
OHNE Klassement

Der einzige Unterschied mit dem Radmarathon ist, dass das Resultat nicht im Klassement geführt wird.

Die Dienstleistungen, die Startnummern, das Zeitmesssystem, die Messung der Gesamtzeit und der Zwischenzeiten, die Wiedergabe der Zeiten, die Live-Übertragung, das personalisierte Diplom und die Sicherheit sind bei beiden Varianten identisch. Die Starts erfolgen zeitgleich.

ANMERKUNGEN

Vor dem 16. Juni können die Teilnehmer der sportlichen Radwanderung ein Nachweisdokument für ihre Anmeldung hochladen.

Hat die Anmeldung den Status “Akzeptiert”, so nimmt der Angemeldete am Radmarathon teil.

RANDONNÉE
= OHNE
nachweisdokumente

Teilnahme ohne Zeitmessung